Druckversion
 
 

Kurzporträt

Bunte Eier sind das ganze Jahr über erhältlich und sehr beliebt. Sie schmecken gut und sind gesund.

In der Vergangenheit fiel es Konsumenten oft schwer, Qualität und Frische der gekochten und gefärbten Eier zu beurteilen. Der Grund: keine gesetzlichen Vorgaben zum Herstellungsprozess und häufig mangelnde oder uneinheitliche Deklaration. Die Qualitätsgemeinschaft Bunte Eier (QBE) hat deshalb gemeinsam mit den Wirtschaftsbeteiligten Standards für den Herstellungsprozess von bunten Eiern erarbeitet und weiterentwickelt.

Das Logo der Qualtiätsgemeinschaft Bunte Eier auf der Verpackung stellt sicher, dass beste Ei-Qualität - unabhängig von der Haltungsform - verarbeitet wurde.

Sofern es sich um Eier aus alternativen Systemen handelt (Boden-, Freiland- oder Biohaltung) sind diese mit dem KAT-Logo (www.kat.ec) gekennzeichnet. KAT garantiert für die Herkunft aus alternativen Haltungsformen, denn der Verkauf von Käfigeiern aus anderen EU-Ländern ist nach wie vor erlaubt.

Achten Sie deshalb auf das KAT-Zeichen.